Exportieren in eine ZIP-Datei

Sebastian Bartsch Aktualisiert von Sebastian Bartsch

Alternativ zum Export von Dokumenten in einen Ordner kann auch in eine ZIP-Datei exportiert werden.

Die nachfolgend beschriebene Funktion ist ab Version 5.0.21175 verfügbar
Nicht alle Funktionen sind mit allen Lizenzen die für das Produkt erhältlich sind verfügbar. Ausgenommen davon sind unsere Enterprise-Lizenzen. Diese sind in ihrem Funktionsumfang nicht eingeschränkt. Sollten Sie eine Funktion vermissen dann wenden Sie sich gerne an Ihren DocuWare Partner.

Konfiguration

Grundsätzlich ist es möglich, dass Sie Ihre bestehende Konfigurationsdatei weiter verwenden. Gegebenenfalls müssen eine neue Einstellungen hinzugefügt werden wenn diese noch nicht enthalten sein sollten.

Setzen Sie die Wert der Einstellung ExportTarget

Wert

Beschreibung

Folder

In einen Ordner exportieren. Dies ist der Standard.

ZipFile

In eine ZIP-Datei exportieren

Anschließend stellen Sie in der Einstellung ZipFileNamePattern das Muster ein aus dem der Dateiname für die ZIP-Datei gebildet werden soll. Die Angabe der Dateiendung ist hier nicht erforderlich da diese automatisch vergeben wird.

Die möglichen Parameter hierfür entnehmen Sie bitte dem Handbuch und folgen dort den Vorgaben zur Einstellung FileName.

Die ZIP-Dateien werden im Ordner bereitgestellt wie in der Einstellung ExportPath angegeben.

Wie waren wir?

DocXporter Dokumentation

Dynamische Suche nach Dokumenten in Datumsfeldern

Support