Aktualisierung / Deinstallation des ArchiveXplorer

Aktualisiert 3 months ago von DocuScan Support

Da sich der ArchiveXplorer sehr stark mit dem Betriebssystem verbunden, empfehlen wir Ihnen die folgende Anleitung zu befolgen, sofern Sie eine neue Version installieren möchten. Bitte beachten Sie ggf. notwendige Vor- und Nachbereitung Ihres spezifischen Systemumfeldes.

Deinstallation einer derzeit installierten alten Version

  1. Alle Benutzer müssen abgemeldet werden.
  2. ArchiveXplorer Administration als Administrator starten und ArchiveXplorer deregistrieren. ArchiveXplorer Administration wieder schließen.
  3. ArchiveXplorerObserver.exe schließen, bzw. Prozess/Task beenden
  4. Von der aktuellen Sitzung abmelden bzw. Server / Computer neu starten (empfohlen). Ein Neustart ist nach dem deregistrieren die zuverlässigste Möglichkeit sicher zu stellen, dass der ArchiveXplorer nicht mehr verwendet wird.
  5. Deinstallation des ArchiveXplorer über die Systemsteuerung (Programme und Features) Die aktuelle lokale Konfigurations-Datei und eine ggf. zentrale Konfigurations-Datei werden nicht entfernt.
  6. Die neue Version des ArchiveXplorer kann nun installiert werden.

Problembehebung bei der Deinstallation

  • Es kann vorkommen, dass Dateien nach der Deinstallation im Installationspfad verbleiben. Diese Dateien können manuell gelöscht werden. Für eine erneute Installation stellen verbleibende Dateien kein Problem dar, da diese durch das Setup ersetzt werden.
  • Bei der Deinstallation über die Systemsteuerung wird eine Fehlermeldung angezeigt und eine Deinstallation scheint unmöglich. Zur Behebung solcher Probleme hat Microsoft das Windows Installer Cleanup Utility entwickelt. Siehe auch: https://technet.microsoft.com/en-us/magazine/46f8ec99-ec92-4ab0-89a3-8aa3467ab5f5
  • Das Werkzeug finden Sie auch hier zum Download. Bitte lassen Sie sich von der Office-Bezeichnung im Namen nicht irritieren. http://download.docuscan.de/wict.zip

Installation

Eine anschließene Erneute Installation wird wie gewohnt ausgeführt.


Wie waren wir?