Daten per SQL auslesen

Aktualisiert 1 year ago von DocuScan Support

Häufig existiert eine Datenbank, in der bereits Werte hinterlegt sind, die für die Indexierung verwendet werden können. So hat z.B. einer Ihrer Mitarbeiter/innen einen Barcode auf ein Dokument aufgebracht und die Werte Kundenname, Straße, PLZ, Ort, Rechnungsnummer und Barcode in eine Datenbank aufgenommen.

Um diese Funktion zu nutzen müssen Sie den Reiter "SQL Query Definition for reading data" durch anklicken der Checkbox aktivieren. Danach erscheinen Felder für die Verbindung zur Datenbank. Dort können Sie den Datenbanktyp auswählen (MS SQL Server, MySQL, OleDb oder ODBC) und geben den Sernamen, die Datenbank, den Benutzer und das Kennwort an. Daraufhin klicken Sie einmal auf den Button "Generate" und es wird ein Connection String erzeugt. Jetzt klicken Sie einmal auf den Button "Connect" und das darunterliegende Abfragefenster wird richtig angezeigt in dem Sie Ihre Abfrage definieren können. In die Abfrage können Platzhalter von StorageRobot eingebaut werden. Diese Platzhalter wie Barcode, OCR usw. können Sie mit dem darunterliegenden Feld "Placeholders" einbauen.

Beispiel

Das Dokument wird mit dem StorageRobot importiert und mit Hilfe der Barcodeerkennung wird der Wert des Barcodes ausgelesen. Der Barcode bildet in unserem Beispiel den Matchcode, anhand dessen die Werte Kundenname, Straße usw. aus der Datenbank ausgelesen und für die Folgeindexierung verwendet werden. Der Matchcode kann jeder beliebige Wert sein, der vom StorageRobot ausgelesen werden kann.

"Tabelle Muster":

Kundenname

Straße

PLZ

Ort

Rechnungsnr.

Barcode

DocuScan GmbH

Schloß Buschfeld

50374

Erftstadt

4711

123456

 

Die Syntax um die Werte auszulesen sieht in unserem Beispiel wie folgt aus:

SELECT Kundenname, Straße, PLZ, Ort, Rechnungsnummer, Barcode FROM Muster WHERE Barcode = ‘{Barcode_1}‘

Die Abfrage muss einmal mit dem Button "Test Query" getestet werden. Nur wenn der Test erfolgreich war werden Ihnen die ausgelesenen Daten auf den folgenden Reitern angezeigt.


Wie waren wir?