E-Mail Ablage

Aktualisiert 2 weeks ago von Florian Wolf

In diesem Dialog legen Sie fest, wie die E-Mails abgelegt werden. Sie definieren den Ablageort, die Reihenfolge der Elemente und abschließend wie mit der verarbeiteten E-Mail verfahren werden soll.

Ablageort definieren

Ort

Beschreibung

Dateisystem Ordner

Geben Sie einen Pfad an, in welchem die E-Mails und Anhänge gespeichert werden. Der Dateiname ist ebenso festzulegen. Sie haben die Möglichkeit, Pfad und Dateiname jeweils mit Variablen aufzubauen, sodass die Ablage im Dateisystem nicht statisch bleibt.

Briefkorb

Alternativ haben Sie die Möglichkeit, E-Mails und Anhänge in den Briefkorb abzulegen. Dazu wählen Sie den entsprechenden Briefkorb aus. Um bereits eine Vorindexierung vorzunehmen, müssen Sie ein Archiv und einen zugehörigen Ablagedialog wählen.

Es erscheint Ihnen der Ablagedialog. Für jedes Feld kann ein fester Wert oder eine Variable definiert werden, mit der das Feld vorindexiert wird.

Mit Error if Missing können Sie den XchangeConnect die Ablage abbrechen lassen, wenn dieses Feld leer bleibt.

Archiv

Ähnlich wie bei bei der Ablage in ein Briefkorb wählen Sie für die Ablage in ein Archiv zunächst einen Briefkorb aus. Dann müssen Sie noch das Archiv und ein Ablagedialog aus. Auch hier können Sie eine Vorindexierung vornehmen.

Reihenfolge der Elemente wählen

Mit Elemente sind die Bestandteile der E-Mail gemeint. XchangeConnect unterscheidet hier zwischen der E-Mail selbst, dem primären Dokument und zusätzlichen Dateien. Mehr über den Unterschied zwischen den beiden Anhangstypen finden Sie im Artikel Filter Definition.

Zur Verarbeitung dieser Elemente wählen Sie eine Ablage Variante und setzen die Reihenfolge, in der die Elemente abgelegt werden sollen.

Diese Einstellungen stehen in Abhängigkeit zur Filter Definition. Die Ablage Variante und Reihenfolge der Elemente verarbeitet nur die Elemente, die Sie per Filter selektieren. Wenn Sie bei der Reihenfolge ein Element auslassen, wird es trotz Filter nicht verwendet.

Ablage Varianten

  1. Alle Elemente als ein Dokument ablegen.
  2. Jedes Primärdokument als ein individuelles Dokument ablegen.
  3. Jedes Element als ein individuelles Dokument ablegen.
Achten Sie darauf, welche Ablage Reihenfolge Sie anwenden wollen. Die Auswahl der Elemente muss zu der Ablage Variante passen.

Reihenfolge definieren

In dem Dialog finden Sie auf der linken Seite die verfügbaren Elemente, auf der rechten Seite die abzulegenden Elemente. Mittig sind die Navigations-Pfeile, mit denen Sie die Elemente verschieben.

Möchten Sie ein Element in die Liste der abzulegenden Elemente verschieben, klicken Sie auf das Element und klicken dann auf . Um ein weiteres Element zu verschieben, müssen Sie dieses auch anklicken. Die Elemente werden in der Reihenfolge untereinander gesetzt, wie Sie sie verschoben haben. Möchten Sie Elemente wieder aus der Liste der abzulegenden Elemente entfernen, klicken Sie entsprechend auf den anderen Pfeil .

Um die Elemente in der Liste zu sortieren, klicken Sie auf das zu verschiebende Element und verwenden Sie entsprechend die Pfeile und .

Die Reihenfolge der Ablage entspricht der Reihenfolge in der Liste Abzulegende Elemente, von oben nach unten gelesen. Wenn Sie ein Element nicht berücksichtigen möchten, darf dies nicht in dieser Liste sein.

Aktion nach der Ablage

Legen Sie hier fest, was mit der E-Mail nach der Ablage gemacht wird. Dies wird jeweils für eine nicht relevante, verarbeitete und fehlgeschlagene E-Mail definiert.

Nicht relevant ist eine E-Mail, wenn Sie nicht der Filter Definition entspricht. Fehlgeschlagen bedeutet, dass bei der Ablage etwas nicht funktioniert hat.

Aktion

Beschreibung

Ignorieren

Lässt die E-Mail liegen und macht nichts.

Löschen

Löscht die E-Mail unwiderruflich!

Als verarbeitet markieren

Markiert die E-Mail als verarbeitet, sodass diese nicht mehr vom XchangeConnect verwendet wird.

Nach gelöschte Elemente verschieben

Verschiebt die E-Mail in Gelöschte Elemente!

In einen anderen Ordner verschieben

Verschiebt die E-Mail in einen anderen Ordner.

Es erscheint eine Darstellung Ihres Postfaches, in der Sie den Ziel-Ordner auswählen können. Optional können Sie den Ordner nach einer bestimmten Zeit bereinigen lassen.

In einen Briefkorb verschieben

Verschiebt die E-Mail in einen Breifkorb.

Dafür wählen Sie den Briefkorb aus, in welches verschoben werden soll.

Nur das Element E-Mail wird verschoben. Die gesamte E-Mail wird danach aus dem Postfach gelöscht!


Wie waren wir?