Optimierung der Ergebnisse beim Auslesen von Barcodes

Aktualisiert 3 months ago von DocuScan Support

Wenn in StorageRobot nicht alle Barcodes erkannt werden, oder die Auslesegeschwindigkeit optimiert werden soll, können diese Tipps hilfreich sein.

Generell gilt hierbei: Je höher die Qualität von Barcodes und Scan, desto höher die Ausleserate und Geschwindigkeit. Bei mäßiger Barcodequalität muss der Rechner mehr Zeit investieren um die Barcodes auszulesen, was die Geschwindigkeit reduziert. Ist diese ebenfalls von großer Bedeutung, muss mehr Aufwand in die Optimierung von StorageRobot gesteckt werden.

 

Hier sind einige Tipps, um die Auslesewahrscheinlichkeit zu erhöhen:

  • Schränken Sie die Anzahl der erwarteten Barcodes auf die Anzahl der Barcodes auf der Seite ein.
  • Schränken Sie die Ausleserichtung ein (meist "Links nach Rechts").
  • Wenn die Dokumente in Graustufen oder Farbe vorliegen, stellen Sie den internen Bildmodus auf "Auto".
  • Wenn die Barcodes besonders hell oder dunkel sind, kann es helfen, den Haken bei "Kantenkontrast verbessern (Erode)" zu setzen, und mit dem dynamischen Helligkeitsbereich zu experimentieren. Diese bitte immer nur in kleinen Schritten verändern. Ist der Barcode eher hell, muss der Bereich nach oben angepasst werden, ist er eher dunkel (oder auf nicht-weißem Hintergrund), wird der Bereich nach unten angepasst.

 

Sollten diese Einstellungen nicht wesentlich zur Auslesequalität beigetragen haben, können Sie noch folgendes testen. Diese Optionen reduzieren jedoch die Auslesegeschwindigkeit:

  • Stellen Sie den Erkennungsmodus auf "Erweitert" und aktivieren Sie zusätzlich die Option "Kantenkontrast verbessern (Erode)"
  • Ist der Abstand zwischen umliegenden Text und Barcode gering, kann das Ausleseinterval verringert werden.
  • Liegt der Barcode in hellen Streifen auf dunklem Hintergrund vor, sollte "Farben invertieren" ausgewählt werden.
  • Den dynamischen Helligkeitsbereich vergrößern (d.h. die Schalter bewegen sich auf voneinander weg) und die Anzahl der dynamischen Helligkeitsdurchläufe erhöhen.

 

Ist die Erkennung unproblematisch, können Sie folgende Möglichkeiten testen, um die Auslesegeschwindigkeit zu erhöhen:

  • Stellen Sie die Anzahl der erwarteten Barcodes auf 1 oder 2 (auch wenn mehr Barcodes ausgelesen werden sollen).
  • Erhöhen Sie die Anzahl paralleler Threads (Kernanzahl -1 sollte der Maximalwert sein).
  • Stellen Sie den Erkennungsmodus auf "Standard".
  • Deaktivieren Sie den Haken bei "Sprenkel / Staub entfernen" und "Kantenkontrast verbessern".
  • Deaktivieren Sie Optionen von nicht auszulesenden Barcodetypen (Code 39, Code 128).
  • Den dynamischen Helligkeitsbereich verkleinern (d.h. die Schalter bewegen sich auf aufeinander zu) und die Anzahl der dynamischen Helligkeitsdurchläufe verringern.


Wie waren wir?