DocCreator - Installation und Konfiguration

Sebastian Bartsch Aktualisiert von Sebastian Bartsch

Vorbereitungen

Damit ASP.NET Core Anwendungen im IIS gehostet werden können ist die Installation des ASP.NET Core-Moduls/Hostingpakets erforderlich. Bitte folgen Sie dazu den Hinweisen die Microsoft auf folgender Webseite zusammengestellt hat: https://docs.microsoft.com/de-de/aspnet/core/host-and-deploy/iis/?view=aspnetcore-5.0

Installation

Entpacken Sie die heruntergeladene ZIP-Datei zum Beispiel in den Ordner C:\inetpub\wwwroot\doccreator\

Setzen Sie für diesen Ordner die Berechtigung der Gruppe IIS_IUSRS auf Lese-Berechtigung.

Anwendungspool im IIS einrichten

Jede ASP.NET Core Anwendung benötigt ihren eigenen Anwendungspool.

Für diesen Dienst werden lediglich folgende Erweiterte Einstellungen festgelegt:

Einstellung

Beschreibung

Allgemein - .NET CLR-Version

Kein verwalteter Code

Benutzerprofil laden

False

Identität

Wählen Sie die ApplicationPoolIdentity

Anwendung im IIS hinzufügen

In dieser Dokumentation wird die Anwendung in der Default Web Site hinzugefügt.

  1. Erstellen Sie eine neue Anwendung per Rechtsklick auf Default Web Site -> Anwendung hinzufügen...
  2. Vergeben Sie einen Alias wie doccreator
  3. Wählen Sie den physikalischen Pfad aus wo Sie die Dateien der Anwendung entpackt haben. Hier: C:\inetpub\wwwroot\doccreator\

Basiskonfiguration

Die Basiskonfiguration erfolgt im wesentlichen über die Konfigurationsdatei applicationsettings.json welche sich direkt im Installationsordner befindet. Öffnen Sie die Datei in einem Editor wie Notepad++ oder Visual Studio Code. Passen Sie dien Einstellungen entsprechend Ihrer Umgebung an.

Bitte beachten Sie bei den Namen der Einstellungen Groß-/Kleinschreibung. Achten Sie zudem darauf die Dateistruktur hinsichtlich der geschweiften Klammern und Kommata nicht zu verletzen.

Einstellung

Beschreibung

FileUploadPath

In diesem Ordner werden die Dokumente hochgeladen und von dort weiterverarbeitet wenn die Upload-Funktion des DocCreator verwendet wird.

Die Gruppe IIS_USRS benötigt hier Lese- / Schreib- und Änderungsrechte

Der Benutzer IUSR benötigt hier Lese- / Schreib- und Änderungsrechte

TemplateFolder

Dieser Ordner enthält sämtliche Vorlagen die für die Erstellung der Dokumente verwendet werden können. Dabei spielt es keine Rolle ob die Dokumente vom Typ .docx oder .dotx sind.

Die Gruppe IIS_IUSRS benötigt hier Lese-Berechtigung

ImageFolder

Sämtliche Bilder die mittels des Feld-Typ Image eingefügt werden sollen müssen in diesem Ordner vorhanden sein.

Innerhalb dieses Ordners können auch Unterordner angelegt werden. Dies ermöglicht beispielsweise Logo-Bilder und Unterschriften-Bilder übersichtlich zu organisieren.

Die Gruppe IIS_IUSRS benötigt hier Lese-Berechtigung

DocumentAuthor

Hierbei handelt es sich um eine Zeichenkette die den Namen des Autors der generierten Dokumente enthalten kann.

ConnectionString

Sofern das erstellte Dokument in das Anhangsfeld eines laufenden JobRouter Prozesses geschrieben werden soll ist ein ConnectionString zur JobRouter Datenbank erforderlich.

JobRouterUploadBasePath

Hierbei handelt es sich um den Pfad zum JobRouter eigenen Upload-Ordner

JobRouterUploadSubStorageFolder

Für den DocCreator empfehlen wir die entsprechenden Dateien in eine Unterordner innerhalb des JobRouterUploadBasePath abzulegen.

LicenseKey

Tragen hier Ihren Lizenzschlüssel ein. Sie haben noch keinen Lizenzschlüssel? Dann helfen wir Ihnen gerne weiter: DocuScan kontaktieren

Wie waren wir?

DocCreator verwenden

Barcodes mit dem DocCreator einbetten

Support