Dokumentenablage in dynamische Ordner

Aktualisiert 1 year ago von DocuScan Support

Ablegen in "dynamische Ordner" bedeutet, dass nach der Verarbeitung der Dokumente, diese ins Filesystem in unterschiedliche beziehungsweise gewünschte Ordner abgelegt werden. Sind diese Ordner nicht vorhanden, werden diese vom StorageRobot erzeugt.

Um dies zu konfigurieren, muss zunächst als Zielspeicherort das FileSystem ausgewählt und auf der nächsten Seite der Zielspeicherort und der Dateiname festegelegt werden.

Damit die Dokumente in unterschiedliche Ordner gelangen, z.B. Rechnung, Lieferschein und Anfrage werden die zur Verfügung stehenden Platzhalter verwendet.

Welche Platzhalter zur Verfügung stehen und dessen korrekte Schreibweise können Sie aus dem Dropdown-Menü des "Dateinamen" erhalten.

 

Beispiel

Zielspeicherort

C:\Example\{FileProperty_DirectoryOfFile:0}

Dies bedeutet das sich der Pfad unter Examples befindet, und anhand des {FileProperty_DirectoryOfFile:0} in den jeweiligen Ordner abgelegt wird der hinter dieser Variablen steht. Ist dieser Ordner nicht vorhanden, wird er automatisch angelegt.

 

Dateiname

Dieser kann auch anhand der Variablen vergeben werden.


Wie waren wir?